Diese Website wurde vom Münchner Journalisten Tim Cole mit Unterstützung von Gleichgesinnten ins Leben gerufen, um gegen den politischen und menschlichen Rufmord am Abgeordneten und Medienexperten Jörg Tauss zu protestieren, der von der Staatsanwaltschaft in unmoralischer und möglicherweise illegaler Art und Weise der Vorverurteilung preisgegeben wurde. Die Seite beschäftigt sich darüber hinaus mit der drohenden Aushöhlung des Artikels 5 des Grundgesetzes (”Zensurverbot”) durch Leute, die unserer Meinung nach das Reizthema Kinderpornografie für ihre eigennützigen politischen Zwecke missbrauchen. Die Seite lebt vom Diskurs mit den Lesern und der Vielfalt der Meinungen, also bitten wir um reges Kommentieren.

Die Initiatoren legen Wert auf die Feststellung, dass diese Seite ohne Wissen oder Zutun von Jörg Tauss selbst ins Leben gerufen wurde und betrieben wird.